Arbeitgeber:
Wie biete ich HAPPYOU meinen Mitarbeitern an?

KAUF

Um für Ihre/n MitarbeiterInnen das HAPPYOU-Budget korrekt zu buchen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Fügen Sie das HAPPYOU-Budget zu Ihrem Warenkorb hinzu.
    Die entsprechende Verwaltungsgebühr wird automatisch generiert und dem Warenkorb hinzugefügt.
    Nur wenn beide Produkte abonniert werden, können Ihre Mitarbeiter das HAPPYOU-Budget erhalten.
  2. Wählen Sie die Anzahl der Mitarbeiter, die das HAPPYOU-Budget erhalten sollen.
    Diese Auswahl kann später jederzeit im Benutzerkonto angepasst werden.
  3. Fügen Sie bitte bei Ihrer Bestellung die ausgefüllte Excel-Liste aller teilnehmender Mitarbeiter hinzu.
    Nutzen Sie hierzu die Upload-Funktion während des Bestellprozesses. Sie sollten eine vorausgefüllte Excel-Liste via Mail erhalten haben (alternativ Download Muster Excel).Excel-Liste zum DOWNLOAD
  4. Als Zahlungsmittel stehen Ihnen das SEPA Lastschriftverfahren und/oder Kreditkarte zur Verfügung.

    _______________________

WICHTIGER HINWEIS bzgl. Fitnessgutschein oder Vereinsgutschein:

  1. Bitte beachten Sie, dass die Studios/Vereine Ihrer Mitarbeiter u.U. noch kontaktiert werden müssen. Das kann bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen.
  2. Nach Erhalt des Gutscheins wird der Monatsbeitrag Ihrer/s Mitarbeiters/in ab dem Folgemonat reduziert.

BEZAHLUNG

Zahlungsmodus/ -turnus:

  1. Bitte beachten: Für den aktuellen Monat können Sie bis 14 Tage vor Ablauf des Monats HAPPYOU-Budgets erwerben. Dann können Sie diese Buchung auch noch rechtzeitig der Lohnbuchhaltung mitteilen. Ansonsten springt die Buchung automatisch auf den Beginn des Folgemonats.
  2. Lassen Sie sich nicht verwirren: Sie erhalten bei der späteren Buchung zunächst für den laufenden Monat einen Rechnungsbetrag in Höhe von 0,- € ausgewiesen.
  3. Zum 1. des Folgemonats wird dann auf den gebuchten Betrag samt Rechnungstellung fortlaufend umgestellt = Laufzeitbeginn (= 01. des Folgemonats).
  4. Der fällige Gesamtbetrag wird jeweils am 01. des Monats eingezogen. Auf diesen Zeitraum bezieht sich dann auch die Rechnung.

BETREUUNG

Weitere Betreuung:

  1. Zum 15. des Monats erhalten Sie eine E-Mail mit einer Liste Ihrer teilnehmenden Mitarbeiter.
  2. Änderungen: Bitte passen Sie die zugesandte Liste gegebenenfalls an (z.B. Ausscheiden des Mitarbeiters, Elternzeit).